Über uns

Was passiert wenn zwei DJs zusammen sitzen und ein paar Flaschen Wein trinken? Richtig, sie machen Musik und philosophieren über die Welt. So auch in einer lauen Frühlingsnacht 2016. Unsere Rheinland-Pfälzische Herkunft legte es uns in die Wiege Weingenießer  zu werden. Wir dachten uns, warum nicht mal beides miteinander kombinieren. Wein und elektronische Musik. Das könnte passen! Relativ schnell konnten wir Winzer davon überzeugen etwas Neues auszuprobieren und veranstalteten mit ihnen erste Partys. Seitdem sind wir unterwegs und freuen uns stetig neue Bekanntschaften zu machen und unseren kreativen Einfluss mit einzubringen.

Ihr wollt auch eine Vinolectro Party in Eurem Weingut, Vinothek oder Hof veranstalten? Schreibt uns einfach. 

Wer sind die DJs bei Vinolectro?

Was auf die Ohren

Hier gibt es einen kleinen Vorgeschmack auf unsere Musik.

FAQ

Häufige Fragen

Was zur Hölle ist Vinolectro?

Vinolectro ist eine Veranstaltungsreihe für Weinliebhaber, Winzer und Freunde der elektronischen Musik. Sie findet in unregelmäßigen Abständen in Weingütern, Höfen oder auf Open-Air-Geländen statt. Das Ziel von Vinolectro ist es, beide Subkulturen Wein und elektronische Musik miteinander zu verbinden.

Wer steht hinter Vinolectro?

Die Veranstaltungsreihe wurde 2016 von Lukas Frey und Daniel Schössler ins Leben gerufen. Die beiden Rheinland-Pfälzer sind sowohl mit dem Wein als auch mit House-Musik bestens vertraut und wollten beides kombinieren.

Kann man euch buchen?

Wir sind stets auf der Suche nach Winzern, Vinotheken oder anderen Personen die thematisch etwas mit Wein zu tun haben und Lust haben etwas Neues auszuprobieren. Ihr habt Interesse? Schreibt uns eine Nachricht!

Was sind eure Leistungen?

Wir kümmern uns um die Musik vor Ort. Hierzu haben wir ein Pool aus mehreren DJs die während der Veranstaltung live auflegen. Ebenso bringen wir die benötigte Ton- und Lichttechnik mit und organisieren das Online-Marketing für die Veranstaltung.

Was kostet es?

Vinolectro ist aus Liebe zum Wein und zur Musik entstanden. Wir sehen unser Vorhaben nicht als kommerzielles Projekt. Um unsere Kosten zu decken, ist  es notwendig eine Aufwandentschädigung zu verlangen. Hier werden wir uns individuell nach Veranstaltungsgröße und Anfahrtsweg einig.

Welche Musikrichtung spielt ihr?

Wir spielen Musik im Genre Deephouse, Techhouse und Techno. Je nach aktueller Stimmung der Gäste und Veranstaltungsrahmen.

Seid ihr nur in Rheinland-Pfalz unterwegs?

Unser Hauptgebiet ist in Rheinland-Pfalz. Natürlich sind wir auch offen für andere Regionen und neue Kontakte. Schreibt uns einfach eine Nachricht!

Wo finde ich euch in den sozialen Netzwerken?

Ihr findet uns bei Facebook und Instagram. #WeintrifftHouse #Vinolectro

Presseberichte

Einige Stimmen über uns und unsere Veranstaltungen in der Presse

Die Rheinpfalz

Gute Laune war am vergangenen Samstag im Weingut Mayerhof in Asselheim verbreitet. Vinolectro feierte hier Premiere – zur vollsten Zufriedenheit seitens der Veranstalter wie auch der Besucher.

Allgemeine Zeitung

Ein Hoffest mit House-Musik: So einfach ist das Konzept mit Vinolectro – und doch gewagt. Elektronische Musik – und zwar gute – hört man auf den Festen des Leiningerlandes eher selten. Zwei DJs und ein Jungwinzer nehmen es am morgigen Samstag, 7. Mai, im Weingut Mayerhof in Angriff.

Die Rheinpfalz

Mit Wein und Housemusik haben Jens und Vanessa Schreiber, die sich selbst Barfußwinzer nennen, die Besucher der Großniedesheimer Kerwe am Samstagabend in ihren idyllischen Innenhof gelockt. Die Jungs vom DJ-Team Vinolectro legten in der alten Scheune des Weinguts in der Hauptstraße auf und bereicherten damit das Festprogramm, das sich in der Hauptsache auf dem Kerweplatz abspielte.